Xêro Abbas

Der berühmte kurdische Sänger Xêro Abbas begann schon als Kind seine musikalische Reise. Er zog im Jahre 1986 aus politischen Gründen von Qamischli nach Deutschland und führte dort seine musikalische Arbeit fort. Xero Abbas ist einer der bekanntesten kurdischen Musiker, der Rock, Ethno-Jazz und Rhythmen des Blues erfolgreich verbindet. Seine Soloalben: Xerîbo (1998), Westiya Bû (2001), Axîn (2005) und Barana Sevê (2007) vereinen traditionelle kurdische Songtexte mit träumerischen westlichen Klängen. Die Stimme des Rojava-stämmigen, kurdischen Sängers ist das Highlight und der krönende Abschluss des Open-Air-Konzertes.

Tickets?